Aktuell

Aktuelle Veranstaltungshinweise

18.11.2014: Lydia Benecke - Psychologie des Bösen

Skeptics in the Pub Logo10. S·I·T·P Köln

Dienstag, 18. November 2014, Beginn 19:30 Uhr im
Herbrand's
Herbrandstrasse 21, 50825 Köln
Der Eintritt ist frei, wir freuen uns über Spenden.

Lydia Benecke, Fotograf Thomas Van De Scheck
Die Psychologie des Bösen

Was geht in Tätern vor…

  • …die andere Menschen töten, als sei es ein Sport?
  • ... die Vergewaltigen, ohne ein Anzeichen von Reue?
  • ... die als „nette Nachbarn“ und „liebevolle Familienmenschen“ beschrieben werden?
  • … Was macht einen Psychopathen aus und warum werden nicht alle Psychopathen kriminell?
  • … die andere Menschen töten, als sei es ein Sport?
  • … Wieviel vom „Bösen“ steckt auch in „normalen“ Menschen?

Psychologische Profile

  • … eines tödlichen Rockstars
  • … eines tiefromantischen Nekrophilen
  • … eines Geschäftsmannes des Todes

Diesen und anderen Fragen geht Lydia Benecke in Ihrem Buch und im Vortrag nach.

21.10.2014: "The Cosmic Christmas" mit Aaron Adair

Skeptics in the Pub Logo9. S·I·T·P Köln

Dienstag, 21. Oktober 2014, Beginn 19:30 Uhr im
Herbrand's
Herbrandstrasse 21, 50825 Köln
Der Eintritt ist frei, wir freuen uns über Spenden.

Stern von Bethlehem 1920
The Cosmic Christmas: History, Science, UFOs, and the Star of Bethlehem

Vortrag in englischer Sprache.
Read this page in English.

Wenn es auf die Weihnachtszeit zugeht, sieht man wieder überall an Krippen und anderer Dekoration den mysteriösen Stern von Bethlehem, jenes himmlische Licht, das angeblich über der armseligen Herberge leuchtete, in der das Jesuskind geboren wurde. Über tausend Jahre lang wurde dies als Wunder betrachtet, aber in neuerer Zeit gibt es Menschen, die zweifeln oder versuchen, wissenschaftliche Erklärungen für den Stern zu finden. Manche behaupten sogar, Außerirdische seien an der Sache beteiligt gewesen.